Warum man sofort auf WordPress 4.4.2 updaten sollte

Achtung-kl

Warnung

Seit gestern wird WordPress 4.4.2 verteilt. Das ist ein Sicherheits- und Wartungs Release, gültig für alle WordPress Versionen. Und dies sollte umgehend eingespielt werden.

weiterlesenWarum man sofort auf WordPress 4.4.2 updaten sollte

Den WordPress Blog einfach vor Dateimanipulationen und anderen Angriffen schützen

Bekommt ein Angreifer Zugriff auf die WordPress Skripte, beispielsweise über ein schwaches FTP Passwort, kann er Dateien manipulieren und alles Mögliche mit der Website anstellen. Er könnte sie in eine Virenschleuder oder ein Spionagetool verwandeln. Aber wie merkt man das die eigene Seite manipuliert wurde? Das ist gar nicht so schwer und das Hilfmittel dazu ist sogar noch sehr komfortabel. 

weiterlesenDen WordPress Blog einfach vor Dateimanipulationen und anderen Angriffen schützen

WordPress: Das Plugin Custom Contact Form muss sofort upgedated werden!

In dem Plugin Custom Contact Form für WordPress ist durch einen Programmierfehler eine kritische Sicherheitslücke (in meinen Augen ein "Sicherheitskrater") entstanden. Die Lücke erlaubt es Angreifern zumindest Teile der Datenbank auszulesen bzw. zu manipulieren. Beispielsweise können Queries eingefügt werden. Der Ablauf ist wie  folgt: Teile der Datenbank werden heruntergeladen beliebig manipuliert und wieder hochgeladen. 

In der Zwischenzeit gibt es mit der Version 5.1.0.4 einen Update der diese Lücke schliesst. Daher sollte sofort das PlugIn auf den neuesten Stand gebracht werden. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen