Digitale Selbstverteidigung Teil 9: Soziale Netzwerke – undressed

Bevor man sich wild in irgendwelchen sozialen Netzen anmeldet hilft es sich ein paar Gedanken zu machen. Auch wenn alle "Freunde" dort sind, sollte man nicht leichtfertig handeln. Sehen wir uns also erst einmal an wie so ein Ding funktioniert.

weiterlesenDigitale Selbstverteidigung Teil 9: Soziale Netzwerke – undressed

Digitale Selbstverteidigung Teil 8: Die Firewall Gufw im Linux Mint 17 Qiana

Für alle Betriebssysteme gibt es eine Firewall. Die meisten bringen die auch mit, aber nicht immer ist sie standardmäßig eingeschaltet, was sie aber sein sollte. Hier als Beispiel eine kurze Vorstellung der Linux Firewall, genauer gesagt des grafischen Frontends.

weiterlesenDigitale Selbstverteidigung Teil 8: Die Firewall Gufw im Linux Mint 17 Qiana

Mein Fazit zum Verkauf eigener Fotos

Ich habe nun seit etlichen Monaten versucht die Schnappschüsse, die ich mache, irgendwie zu Geld zu machen. Es gab auch Einnahmen aber na ja, lest selbst

weiterlesenMein Fazit zum Verkauf eigener Fotos

Digitale Selbstverteidigung Teil 6: Tails, ein Hochsicherheits Linux zum Mitnehmen

Es gibt einige Linux Varianten die von vornherein auf maximalen Schutz der Privatsphäre ausgelegt sind. Eine der interessantesten ist Tails. Der Vorteil von Tails (wie auch von anderen) ist, es ist "To-Go". Man hat es immer dabei.

weiterlesenDigitale Selbstverteidigung Teil 6: Tails, ein Hochsicherheits Linux zum Mitnehmen

Digitale Selbstverteidigung Teil 5: Tips zur Installation von Linux

In den vorhergehenden Teilen haben wir uns den Umfang des Problems angesehen und haben herausgefunden, das Linux das derzeit für Endanwender am einfachsten zu handhabende Betriebssystem ist, das auch relativ sicher ist. Das wird hier keine Installationsanleitung, sondern es sollen nur ein paar Tips gegeben werden auf was man bei der Installation und Software Zusammenstellung achten sollte, wenn man seine Privatspäre schützen möchte.

weiterlesenDigitale Selbstverteidigung Teil 5: Tips zur Installation von Linux

Digitale Selbstverteidigung Teil 4: Datenströme und Abhörprogramme

Im letzten Teil ging es um die Sicherheit der Betriebsysteme. Aber das sicherste System nutzt nichts, wenn die Daten gar nicht auf dem Rechner abgegriffen werden, sondern woanders.

weiterlesenDigitale Selbstverteidigung Teil 4: Datenströme und Abhörprogramme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen