Predictive Analytics im Fokus

charts-kl Das Wort "Predictive" sagt eigentlich schon alles. Es bedeuted "prophetisch" oder "voraussagend". Für die breite Öffentlichkeit war die Bezeichnung "predictive" bisher vor allem in Verbindung mit einem Thema bekannt. 

Und zwar in Verbindung mit "Predictive Policing". Dabei geht es um die Vorhersage von Straftaten und derlei Systeme werden nicht nur in den USA sondern auch in Deutschland eingesetzt, was auch hierzulande zu konträren Diskussionen geführt hat. Das ist aber nur eine Facette von "Predictive Analytics".

Predictive Analytics bedeutet jedoch noch viel mehr. Grundsätzlich geht es dabei um die computergestützte Vorhersage künftiger Ereignisse aller Art. Weitestgehend unbemerkt hat sich hier ein gigantischer Markt aufgetan, befeuert nicht zuletzt durch "Big Data", also dem massenhaften Sammeln von Informationen über Menschen aller Art. Das ist die Datenbasis dafür und natürlich ist "Big Data" selbst auch ein gigantischer Markt. Das hat auch unsere Regierung erkannt. Unsere Bundeskanzlerin äußerte sich auf der Cebit 2016 folgendermaßen: 

"Daten sind die Rohstoffe des 21. Jahrhunderts."

Und diese Feststellung ist zu 100% richtig. Die Daten die jeder Mensch produziert sind bares Geld wert und insofern praktisch für alle Branchen interessant. Und das ruft eine ganze Menge Dienstleister auf den Plan. Als Beispiel für diesen Artikel habe ich mir die Dastani Consulting GmbH in Weltenberg bei Gießen herausgesucht. 

Das Unternehmen ist spezialisiert auf Data Mining (dem Sammeln von Daten) und CRM, also Customer Relationship Management (der Pflege von Kundenbeziehungen). Dort ist man für viele verschiedene Branchen tätig beispielsweise für Versicherung, Finanzwesen, Gesundheitswesen, Telekommunikation, Tourismus, Pharma, ..... Die Beratung der Kunden erfolgt zum einem um Risiken, die künftig auftreten werden, im Vorfeld zu neutralisieren aber auch um eventuelle neue, unbekannte Märkte zu erschließen. 

Und natürlich sind die Daten der Menschen im Rahmen der Kundenbeziehung eines Unternehmens enorm wichtig, schließlich will man seitens der Unternehmen einen Kunden halten und dazu gehört nun einmal die optimale Betreuung des Kunden. Dazu muss man den Kunden aber genau kennen. Data Mining, Big Data und eben die Auswertung über Predictive Analytics sind dabei die entscheidenden Elemente. Aus dem gigantischen Datenpool extrahiert man für jeden Kunden individuell und nach Bedarf die relevanten Daten, führt über Statistische Modelle eine Vorhersage künftiger Geschäfts- und sonstiger Ereignisse durch, ermittelt die Wahrscheinlichkeit und gibt dem Kunden schlussendlich Handlungsempfehlungen. 

Und das bringt mich zur Schattenseite des Ganzen. Derlei Daten sind nicht nur Leckerbissen für legale Nutzer derselben, sondern auch für alle möglichen dubiosen Dienstleister. Es ist also dringend angeraten sich jemand zu suchen der seine Seriosität mindestens glaubhaft darstellen, besser nachweisen, kann. Daher kommen wir zu dem Grund warum ich mir als Beispiel ausgerechnet Dastani ausgesucht habe. Auf deren Referenzliste findet man alles was Rang und Namen hat und irgendetwas Negatives ist über das Unternehmen im Web und auch sonstwo nicht zu finden. So sollte es sein. Die Services dort reichen von Einschätzungen der Investitionsmöglichkeiten bis hin zu Gewinn- oder Risikoanalysen. 

Und vor allem, es ist ein deutsches Unternehmen. Ich rate dringend dazu einen deutschen Dienstleister zu wählen denn nur dann ist zu 100% die Einhaltung des deutschen Datenschutzes gewährleistet. Wer mich kennt weiß das bei derlei Dingen penibel bin, was den Datenschutz angeht. Ein solcher Dienstleister sollte die Erfahrung, das Know-How und auch die Fähigkeiten mitbringen eine solide Prognose erstellen zu können. Es gibt eine Menge Anbieter auf dem Markt die das zwar behaupten aber nicht wirklich darstellen können. 

Also den Dienstleister sorgfältig wählen und vor allem auf den Datenschutz achten. Denn bei solchen Dienstleistern arbeitet man nicht nur mit  den Daten der Kunden eines Unternehmens sondern auch mit denen des Unternehmens selbst.

Eine Vertrauensbasis für die Zusammenarbeit mit einem solchen Dienstleister ist daher unerlässlich.  

 

Wenn dieser Beitrag hilfreich war oder er dir einfach nur gefallen hat dann spende einen Betrag deiner Wahl. Ich danke dir bereits im Voraus.

Spende via Bitcoin

1JDcMQFxtZJTKxzTgz5XcP4hkXqb8AmeLR

Oder via Paypal bzw. Überweisung

Bitte loggen Sie sich ein, um Ihre Spende abzuschließen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen