SSDs werden Standard in allen Rechnern, die normale HDD verschwindet

hard-disc-drive-kl Ja, es ist wirklich so. Kaum noch ein Rechner startet von einer magnetischen Festplatte.

Die meisten werden es so gemacht haben wie ich, also bisher. Aufgrund des Preises der SSD Platten nimmt man eine kleine zum starten und eine große magnetische Platte für die Massendaten. In meinem Fall sieht das so aus, das mein Linux von einer Sandisk 65GB SSD startet und das Homeverzeichnis samt aller Daten und der Swap-Partition auf einer normalen Platte liegt. Die Swap liegt deshalb auf einer normalen Partition weil ich die SSD schonen wollte. Daher liegt auch alles temporäre bei mir im RAM

Eine SSD merkt man sehr deutlich. Der erste Rechner der eine bekam war natürlich das Notebook, denn eine SSD ist stoßunempfindlich. Nach den Erfahrungen dort wurde der Hauptrechner sehr schnell umgebaut. Und zwischenzeitlich haben das viele erkannt. Immer mehr kaufen sich eine SSD um umzurüsten. 

Die Folge ist logisch, der Preis sinkt. Kostete in 2013 eine 1 TB SSD, wenn man die überhaupt gefunden hat, noch vierstellige Summen so ist das heute nahezu auf dem Preisniveau angekommen den die normalen Festplatten vor gar nicht allzu langer Zeit mal hatten. Runde 200 bis 300 Euro legt man momentan dafür hin. 

Eine SSD lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall. Auf beiden Rechnern schätze ich den Geschwindigkeitszuwachs auf mindestens 30% in der Overall Performance. Wahrscheinlich ist das noch schneller wenn man nachmisst, aber ich rede lieber von den gefühlten Werten da die in meinen Augen einfach realistischer sind als irgendwelche Laborversuche. Und auch billige SSDs bringen schon eine erhebliche Leistungssteigerung. 

Wer jetzt Lust auf eine so große SSD bekommen hat. Ich hab euch mal was zusammengestellt: 

(Visited 50 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen