Digitale Selbstverteidigung Teil 16: Sicher und verschlüsselt chatten via TOR

TOR Der Torchat ist schon seit einer Weile verfügbar, im BETA Status. Jedoch läuft er stabil und ist aufgrund seiner Besonderheiten wahrscheinlich der sicherste Chat. 

Der Torchat hat viele Vorteile. Zum einen benötigt er keine großartige Einrichtung. Linux User finden den in den normalen Repositories. Einfach installieren und das wars, man kann die Software sofort benutzen. Der Chat baut eine echte Punkt-zu-Punkt Kommunikation zwischen den beiden Endgeräten über das Tor-Netzwerk auf und ist Ende-zu-Ende verschlüsselt, die Schlüssel existieren also nur auf den Endgeräten. Der Service selbst ist dezentral und benötigt daher keinen Server der als Vermittler zwischen den Stationen fungiert. Allerdings, allzu viele Möglichkeiten außer chatten bietet das Tool momentan nicht, aber es ist ja noch BETA. Da könnte also noch ein wenig Komfort hinzukommen. 

Damit ist es nahezu unmöglich den Chat aufzuspüren geschweige denn ihn zu belauschen oder gar zurück zu verfolgen. Jeder User bekommt seine eigene, kryptische, Tor-ID aus dem .onion Netzwerk. Um mit jemanden kommunizieren zu können muss man also die ID wissen. Um einen Kontakt hinzuzufügen klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf die Mitte der Fläche und wählt "Add contact". 

Der Austausch der ID sollte unbedingt über einen ebenfalls verschlüsselten Kanal, beispielsweise Email, erfolgen. Wenn also jemand mit mir chatten möchte dann bitte per verschlüsselter Email anfragen. Mein Public Key findet sich unten auf der Webseite.

Hier die Download Adresse: 

Und hier das Wiki mit Erklärungen und weiteren Hinweisen: 

Wenn dieser Beitrag hilfreich war oder er dir einfach nur gefallen hat dann spende einen Betrag deiner Wahl. Ich danke dir bereits im Voraus.

Spende via Bitcoin

1JDcMQFxtZJTKxzTgz5XcP4hkXqb8AmeLR

Oder via Paypal bzw. Überweisung

[give_form id="4186"]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare zu „Digitale Selbstverteidigung Teil 16: Sicher und verschlüsselt chatten via TOR

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen