Update macht Win 7 und 8.x zur Spyware wie Windows 10

Da die Datensammelei unter Windows 10 offenbar gut klappt bekommen jetzt auch Windows 7 und 8 dieses "Feature" im Rahmen eines Updates. Aber man kann es wieder ausbauen. 

Konkret geht es um die Updates kb3068708, kb3022345, kb3075249 und kb3080149. In dem im Folgenden verlinkten Gulli Artikel ist das Ausbauen beschrieben. Der Wichtigkeit halber zitiere ich das hier zusätzlich weil man nie weiß wie lange irgendein Artikel online ist: 

...Dazu klickt man in der "Systemsteuerung" auf "Programme" und dort auf "Programme deinstallieren". Nun wählt man "Installierte Updates" an und sucht in der Liste nach den genannten Updates, markiert diese und klickt auf "Deinstallieren". Anschließend startet man Windows neu. Um diese Updates nicht erneut zu installieren, kann man sie bei der Update-Anzeige unter Windows ausblenden. ...

Ich rate dringend dazu nach jedem Update zu prüfen ob die Spionage-Werkzeuge wieder eingespielt wurden. Windows 7 und 8.x mit diesen Updates mutieren ebenfalls zur privaten Abhörstation. 

Bin ich froh das ich überall Linux einsetze. 

(Visited 65 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen