Shellshock Entwarnung: Alle Lücken sind gepatched

vulnerableIn der Shellshock Krise kann Entwarnung gegeben werden. Alle Lücken wurden zwischenzeitlich gepatched.

Jetzt sind vor allem Die Damen und Herren Administratoren gefragt. Die Server müssen allesamt mit den neuesten Updates ausgestattet werden. Für die bash 4.2 und die bash 4.3 stehen entsprechende Update Pakete bereit.

Es ist davon auszugehen das die Updates über die großen Distributionen aktiv verteilt werden. Einige Serveradministratoren werden aber die oben verlinkten FTP Quellen nutzen müssen um die Korrekture manuell einzuspielen. Wichtig ist, das das jetzt von allen schnell gemacht wird.

Auch die Hersteller von Firmware die die bash in irgendeiner Weise nutzt, müssen jetzt schnell neue Versionen bereitstellen. Solange die Updates nicht eingespielt sind, sind die Systeme nur teilweise geschütz. Unötig ist zu erwähnen das die Anwender die Updates sofort eispielen müssen wenn sie in der Liste der Updates auftauchen.

(Visited 7 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Damit diese Seite funktioniert ist es notwendig kleine Dateien (genannt Cookies) auf deinem Computer zu speichern. Zudem erhöhen die Cookies den Bedienungskomfort für dich. Google selbst verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem gibt Google Informationen zur Nutzung unserer Website an dessen Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die geschieht über die eingeblendeten Werbebanner. Wenn du diese Seite benutzt stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Über Ihre Browsereinstellungen kannst du entscheiden ob Cookies angenommen werden oder nicht. Auch kannst du Cookies jederzeit und auch gezielt über den Browser löschen. Due kannst den Browser auch so konfigurieren das beim Schliessen alle Cookies automatisch gelöscht werden. Weit über 90% aller Webseiten setzen Cookies. Jedoch werden wir seit dem 26. Mai 2012 per EU Datenschutz Regelung dazu aufgefordert zuerst deine Zustimmung einzuholen.

Schließen